Ich erhalte den Fehler ‘Es besteht ein Problem mit dem BSSL Dienst’ (TQ00101)

Ich erhalte den Fehler 'Es besteht ein Problem mit dem BSSL Dienst' (TQ00101)

 

Handlungsempfehlung

Brodos.net benötigt an verschiedenen Stellen Funktionen die durch die bssl (Brodos System Support Library) bereit gestellt werden.
Daher kann diese Fehlermeldung an unterschiedlichen Stellen auftreten.
Z.B.
- beim Öffnen und Laden der Kasse
- beim Öffnen und Laden der Kasseneinstellungen
- beim Öffnen des Moduls ContentCard > Aufladungen
- beim Öffnen und Schreiben von Belegen (Rechnung, Gutschriften, Bestellungen)
- beim Drucken von BelegenWenn Sie diese Fehlermeldung erhalten können verschiedenen Ursachen vorliegen:1) Das Datum an Ihrem PC stimmt nicht mit dem aktuellen Datum überein
2) Die Uhrzeit an Ihrem PC weicht um mehr als 5 Minuten von der aktuellen Uhrzeit ab
3) Die bssl (Brodos System Support Library) ist auf Ihrem PC nicht installiert
4) Die bssl (Brodos System Support Library) wird auf Ihrem PC derzeit nicht ausgeführt
5) Sollten Sie diese Fehlermeldung beim Druck von Belegen und Dokumenten erhalten kann dies auch noch ein Hinweis darauf sein, dass Ihr Drucker nicht ordnungsgemäß konfiguriert ist oder nicht erkannt wird.Handlungsempfehlung
1) Prüfen Sie bitte, ob das Datum Ihres PCs mit dem aktuellen Datum übereinstimmt. Notfalls korrigieren Sie dieses und laden Sie die Webseite erneut.2) Prüfen Sie bitte, ob die Uhrzeit Ihres PCs mit der aktuellen Uhrzeit übereinstimmt. Notfalls korrigieren Sie diese und laden Sie die Webseite erneut.3 und 4) Bitte geben Sie folgende Adresse in die Adress-Zeile Ihres Browsers ein und bestätigen Sie die Eingabe mit der Eingabe-Taste:https://localhost:9998/

a) Erhalten Sie dabei die Meldung "Fehler: Verbindung fehlgeschlagen" oder "Diese Website ist nicht erreichbar" deutet das darauf hin, dass die bssl auf Ihrem PC nicht installiert ist oder nicht ausgeführt wird.

In beiden Fällen laden Sie sich bitte die aktuelle Version der bssl von nachfolgendem link herunter und installieren Sie diese.

Download bssl

Anschließend laden Sie die Webseite bitte erneut und versuchen Sie es noch einmal.

b) Erhalten Sie bei der Prüfung hingegen die Meldung "it works!!" so ist die bssl installiert und wird ausgeführt.
In diesem Fall kann ein Neustart des Web Browsers und des PCs hilfreich sein.

5) Sollten Sie diesen Fehler beim Druck von Belegen und Dokumenten erhalten, so prüfen Sie bitte folgendes:
- Bitte prüfen Sie zunächst ob der ausgewählte Drucker eingeschaltet ist und korrekt mit Ihrem PC verbunden ist
- Bitte prüfen Sie außerdem, ob sie grundsätzlich von Ihrem PC aus auf diesem Drucker drucken können (drucken Sie z.B. einmal ein Word-Dokument oder PDF-Dokument auf diesem Drucker)

Sollten Sie hier bereits Probleme haben, so stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Drucker ordnungsgemäß angeschlossen und konfiguriert ist (Treiber, Druckersoftware) und Sie von Ihrem PC aus grundsätzlich den Drucker ansprechen können.

Sollten die Druckfunktion hingegen grundsätzlich funktionieren scheint die Druckereinstellung in brodos.net nicht ordnungsgemäß zu funktionieren.
In diesem Fall, bevor Sie drucken, klicken Sie bitte auf den aktuell eingestellten Drucker-Namen unterhalb des "Drucken-Buttons".
Ändern Sie den Drucker bitte auf einen x-beliebigen anderen Drucker und speichern Sie die Einstellung.
Direkt im Anschluss klicken Sie bitte erneut auf den nun gespeicherten Druckernamen,
wählen Sie wieder den eigentlich gewünschten Drucker aus und speichern Sie die Umstellung.
(falls gewünscht setzen Sie außerdem den Haken bei "Einstellung merken").

Im Anschluss daran können Sie den "Drucken-Knopf" betätigen und Ihr Dokument sollte erfolgreich ausgedruckt werden können.

Alternativen falls der Druck dennoch nicht funktioniert
Sollten Sie trotz obiger Schritte keinen Ausdruck erzeugen können, so könnten folgende Alternativen hilfreich sein um das gewünschte Dokument kurzfristig dennoch auszudrucken:

a) falls Ihr Drucker grundsätzlich Drucken kann
- wählen Sie als Drucker in brodos.net einen PDF-Drucker > drucken Sie das Dokument mit dem PDF-Drucker > öffnen Sie anschließend das gespeicherte PDF und drucken Sie es von dort auf dem gewünschten Drucker aus
- falls vorhanden, benutzen Sie einen anderen PC um das Dokument von dort auf dem gewünschten Drucker auszudrucken

b) falls Ihr Drucker gar nicht druckt
- wählen Sie als Drucker in brodos.net einen PDF-Drucker > drucken Sie das Dokument mit dem PDF-Drucker > somit haben Sie das Dokument als Datei auf Ihrem PC für einen späteren Ausdruck gespeichert
- falls vorhanden, wählen Sie einen anderen Drucker

Warenwirtschaft - Support kontaktieren

de