Wie schreibt man eine Rechnung ohne 19% Steuer? (CQ00195)

Handlungsempfehlung

1. Es muss eine Nettopreisliste vorliegen.
Dies kann über Einstellungen -> Einstellungen -> Preislisten erfolgen.
Diese Preisliste kann z.B. als 'Geschäftskunde' bezeichnet werden und muss natürlich netto sein.
2. der Artikel, der verkauft werden soll, muss einen Preis in der neu erstellten Geschäftskunden-Preisliste haben.
Dies kann über Stammdaten -> Artikel -> Suche erfolgen.
Wenn es keinen Preis in dieser Preisliste gibt, fällt er auf die UVP zurück, die keine Nettopreisliste ist, und wird in der Rechnung als inklusive Steuern ausgewiesen.
3. Der Kunde muss mit der Geschäftskunden-Preisliste verbunden sein. Preislisten können über Stammdaten -> Kunde -> Suche angeschlossen werden. Nach Klicken auf Bearbeiten können Sie die richtige Preisliste auswählen.

War das hilfreich?

de